Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

veganer September

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • veganer September

    Hallo Freunde, der September ist mein veganer Monat. Und bis jetzt läuft auch alles sehr gut, ich esse lecker und gesund. Was mir nur fehlt, ist nicht der Scheibenkäse, sondern der Schmelzkäse. Alle Varianten, die ich bisher genutzt habe aus dem Supermarkt, haben mir einfach nicht geschmeckt. Ich muss auch ziemlich weit fahren, um zum nächsten Biomarkt zu kommen, daher muss ich immer genau wissen, was ich brauche.

    Vielleicht mal eine Nuss-Variante probieren? Aber kann ich diese dann auch als Schmelzersatz nehmen und nicht nur als Soße?
    Also was ich auf jeden Fall merke, ist, dass ich super viel planen muss, wenn ich was kaufen will und nicht mehr einfach so in den Markt hoppen kann und mir holen, was ich brauche... aber ist wahrscheinlich auch Gewöhnungssache. Oder?

  • #2
    Hallo Freunde, der September ist mein veganer Monat. ... du machst sowas wie ein veganes Sabbatical ?
    Was bringt das körperlich ? gegen krankheiten tatsächlich weg durch diese Art der Ernährung -Arthrose z.. B.

    Interessanter Ansatz. Ich bin Vegetarierin geworden , nachdem ich die Bilder aus den Legebatterien und Schlachthöfen nicht mehr ertragen habe. Jetzt kauf ich fast nur noch bio und pflanzlich ...

    Netter Hund übrigens. Wird der auch vegan ernährt ?

    Kommentar


    • #3
      Hi Sabrini! Find ich mega cool, dass du das machst! Ich lege jetzt schon eine Weile mehr Wert auf meine Ernährung und ich kann es mir gar nicht mehr ohne Bio und Co vorstellen. Nach einem Monat auf einmal wieder den fettig "Fleisch"burger reinschieben... nein, danke. Meine Ernährung ist bis auf einzelne Ausnahmen vegan. Ich sehe das aber nicht ganz so streng, viel wichtiger ist mir, dass es Bio ist. Also ein guter Bio-Käse darf es dann zB auch mal sein, obwohl es mit Milch produziert wird.
      Ich kaufe auch sehr gerne auf Vorrat, aber gerade bei Bio und/oder vegan ist ja viel frisch und und das kann man nicht lange lagern (außer im TK).
      Online hab ich außerdem noch die Seite Navoco.de, da bestell ich auch ab und zu, wenn ausgiebiges Einkaufen beim nächsten Bio Laden zeitlich gerade nicht drin ist.

      Kommentar


      • #4
        Gerade erst gelesen - wie kommts, dass es der September ist? Frage ich mich gerade, aber super Sache

        Kommentar


        • #5
          Danke für eure Antworten

          Kurz zu euren Fragen:

          - veganes Sabbatical passt gewisermaßen! Aber war erstmal nur einen Monat, ernähre mich seit dem aber noch bewusster und meide noch mehr tierische Produkte
          - Körperlich hat es meiner Meinung nach eigentlich nur Vorteile!
          - Hundi wird nicht vegan ernährt, will ich mich aber mal besser belesen, da kenn ich mich noch nich ganz aus
          - September war eigentlich einfach willkürlich gewählt, so nach dem Sommer und viel grillen und Eis schlemmen - gleichzeitig gab es aber auch viel Obst und Salate und da dachte ich mir, los gehts!

          Kommentar

          Lädt...
          X