Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich bin auf der Suche nach einer Hexe/Magierin, die eine Partnerzusammenführung durchführen kann.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich bin auf der Suche nach einer Hexe/Magierin, die eine Partnerzusammenführung durchführen kann.

    Suche Hexe oder Magierin für eine PZF

    05.05.2013, 20:55
    Hallo an alle,

    bin neu hier und habe mich heute den ganzen Tag durch das Forum gelesen. Eben habe ich diesen Beitrag versehentlich in einem anderen Thread gepostet, war ein Anfängerfehler, bitte entschuldigt.

    Ich bin auf der Suche nach einer Hexe/Magierin, die eine Partnerzusammenführung durchführen kann. Bin ziemlich verzweifelt und unglücklich, denn dieses Hin und Her mit meinem HM macht mich nach zwei Jahren nun wirklich fertig. Einen Schritt vorwärts und drei zurück, seit zwei Mobaten herrscht nun nach einem Streit absolute Funkstille. Richtig zusammen waren wir leider nie, es war nur eine oberflächliche Affäre - für ihn. Nicht jedoch für mich.

    Habe auch schon einige negative Erfahringen mit Magiern und Hexen gesammelt, keine hier aus diesem Portal, andere. Wer also nicht helfen kann oder es gar nicht erst versucht, sondern sich nur das Geld nach Amerika für einen absolut läppischen Billigholzfetisch schicken lässt - oder plötzlich Namen und Adressen vwrwechselt und Magiezutaten fehlend zuschickt, weiß ich nun genau. Namen darf ich hier ja nicht nennen, aber als Warnung für andere, noch unerfahrenere Klientinnen wie mich, möchte ich doch wenigstens bitte die Anfangsbuchstaben nennen dürfen. Ist das ok?

    Die Dame aus Amerika fängt mit A an, wurde hier in älteren Posts auch schon (negativ) erwähnt, sie zockt wirklich bloß ab. Geld hin, Hexe weg, nie wieder was von ihr gehört, bzw. eine Antwort-Mail bekommen.. Der Herr, dessen Vorname mit L anfängt war extrem teuer, habe gleich zweimal diese hohe Summe bezahlt, hat aber wirklich Null funktioniert. Nicht einmal eine Meldung kam daraufhin von meinem HM - nichts. Dann die "xyz"magie (nicht der Mond, sondern die...), Magier C. H. Ich fand ihn anfangs sehr nett und engagiert, zwei lange Telefonate im Voraus, dann das Geld geschickt - und prompt wurde er schusselig. Brief mit Ritualzutaten war unvollständig, die Pergamente doppelt, ein anderes hat dafür gefehlt und der Brief kam ewig nicht an, weil Herr H. eine falsche Adresse auf das Kuvert geschrieben hat. Dann nochmal eine Hexe, wohl Voodoo, ihr Name beginnt mit C. und bei ihr kam zumindest einiges ins Rollen. Aber wie es nun einmal so mit Voodoo und Schwarzer Magie ist, ging der Schuss nach hinten los. Lange Geschichte, nicht hier. Kein Impressum, nichts, damals kannte ich dieses Portal hier nicht, sonst wäre ich wohl mit Sicherheit nicht an solche Magier geraten und wäre nicht so naiv u d blauäugig gewesen.




    ( Dieser Beitrag von wurde aus einem anderen Beeich hierher übertragen - Admin)

  • #2
    Text: Wer also nicht helfen kann oder es gar nicht erst versucht, sondern sich nur das Geld nach Amerika für einen absolut läppischen Billigholzfetisch schicken lässt -

    Antwort: ich glaube wer das macht hat es nicht anders verdient. Ohne mehrfachen telefonischen Kontakt taugt eine PRF nichts !

    Kommentar


    • #3
      Hallo Leila, das stimmt. Bei einer vernünftigen Partnerrückführung brauchst du unbedingt zusätzlich eine gute Beratung, um Fehler zu vermeiden.
      Natürlich ist es wichtig, dass du eine gute Weissmagierin findest, die die richtigen Rituale für dich macht, aber sie muss auch bereit sein, dich per Telefon und e-mail zu beraten - und zwar persönlich zu beraten, nicht irgendwelche abgedroschenen Standardsätze.

      Bei mir war es so, dass ich vor 2 Jahren eine Partnerrückführung machen lies, und gleichzeitig eine Partnertrennung zwischen meinem Mann und dessen Freundin. Die war drauf und dran, ihn finanziell zu ruinieren. Zum Glück hat die weisse Magie von Frau Margot sehr schnell gegriffen, aber sie hat mich zusätzlich auch sehr gut beraten, bzw. mich beruhigt und davon abgehalten, schlimme Fehler zu machen.
      Ohne ihre Hilfe hätte ich wohl aufgegeben und mich scheiden lassen, aber jetzt ist zum Glück alles wieder gut.

      Kommentar


      • #4
        Ohne Beratung ist das keine richtige Partnerrückführung, da fehlt einfach etwas ganz wesentliches.
        Und diese "Hexe" aus Amerika, das ist Abzocke pur, wirklich von der schlimmsten Art.

        Kommentar


        • #5
          Ich denke die Hexe aus Amerika ist was für einfache Gemüter und die verschickten Holzpüppchen eignen sich gerade mal zum Anmachen eines Kaminfeuers !

          Kommentar

          Lädt...
          X