Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurzes Leben durch burn out und Mobbing ? Wieviele Lebensjahre kann man durch beruflichen Stress verlieren ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurzes Leben durch burn out und Mobbing ? Wieviele Lebensjahre kann man durch beruflichen Stress verlieren ?

    In meinem Beruf habe ich großen Ärger. Mein Arzt hat mir prophezeit, dass ich mit Sicherheit einige Lebensjahre verlieren werden. Ich habe Diabetes Typ 2 und einen zu hohen Blutdruck. Ich bekomme entsprechende Meidkamente.

    Meine Frage: um wieviele Jahre kann Mobbing bzw. burn out das Leben verkürzen ?

    Ich kann mich beruflich nicht verändern und versuche nun einen Weg zu finden um "nicht frühzeitig ins Gras zu beissen".


    Zuletzt geändert von unsichtbarer Engel; 13.11.2017, 11:36. Grund: Fehler,

  • #2
    Im extremen Fall gibt es einen Herzinfart. Aber das ist jetzt wohl nicht der Punkt.
    Diabetes ist eine heimtückische Krankheit, da man kaum Symptome hat. Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen die Zuckerwerte selbst zu kontrollieren. Das Gerät hierzu verschreibt dir dein Arzt.

    Ebenso gibt es Geräte zur Messung des Blutdrucks. Das zeigt dir dann auch wenn stressrelvante Ereignisse deinen Blutdruck hoch jagen. ( Oder den Zucker )
    Du siehts dann sehr bald, was dich gesundheitlich schädigt und was gut für dich ist.. Wenn du die Werte notierst kann sich auch dein Arzt das mal ansehen und ggf. die Medikation ändern.
    Je nachdem, wie du das in den Griff bekommst, verlängert oder verkürzt sich dein Leben. Ich kann dir da keine Zahl nennen die für dich zutrifft, das kann vermutlich niemand. Aber im allgemeinen sind es doch Jahre, ja sogar Jahrzehnte die durch stressbedingte Erkrankungen verloren werden ( ! )

    Lies doch auch mal das :

    antiaging-wirksubstanzen/7851-methformin-glucophage

    (Vermutlich bekommst du ein Medikament gegen den Zucker das diesen Wirkstoff enthält)
    Zuletzt geändert von gute Info; 13.11.2017, 13:07.

    Kommentar


    • #3
      Hallo unsichtbarer Engel, die Antwort hilft dir wahrscheinlich mehr als diese Antworten :

      Wird-durch-Mobbing-am-Arbeitsplatz-das-Leben-verkürzt ?

      Ich finde den generellen Denkansatz, dass Stress das Leben (unnötig) verkürzt sehr interessant. Die Möglichkeiten das Leben zu verlängern sind hier ganz gut beschrieben. Ob Rentner, oder voll im Beruf, es gibt jede Menge Möglichkeiten das Leben zu verbessern und zu verlängern.



      Kommentar


      • #4
        Meine Lebenserfahrung sagt mir, dass der meiste Stress völlig unnötig ist. Die LKWs fahren, ob du gestresstbist oder nicht. Ebenso hält die Erde nicht auf sich zu drehen, auch wenn du tot bist. Viellcihet machst du dich bsser sachkundig hinsichtlich einer guten Medikation, das bringt mehr als die Diskussion über Mobbing ! Eine kleine Tablette (beta-blocker) bringt für das Herz mehr als das ganze Gequassel. Denk mal drüber nach ...
        Ich war jahreleng in einer verantwortlichen Position und am Anfang häufig gestresst. Dann habe ich Yoga gemacht ... null Resulat ! Töpferkurs, ausser einem schönen Aschenbecher kam dabei nichts raus. Unzählige Beratungen von verschiedenen Stellen, mit wenig Verbesserung. Schließlich hat sich ein Arzt die Zeit genommen mich medikamentös richtig ein zu stellen. Der Blutdruck sank, ich wurde ruhiger und schließlich konnte ich den Job problemlos bis zu meiner Pensionierung durchstehen.

        Kommentar


        • #5
          Jeder Stress beinhaltet das Risiko einer gesundheitlichen Schädigung ! So nebenbei, ist der Beitrag in der richtigen Rubrik ?

          Kommentar


          • #6
            Stress durch Mobbing kann tödlich sein. Ganz direkt weil es zum Selbsmord führen kann. Oder indirekt weil der Dauerstress Organe schädigt oder Krebs aus löst !

            Kommentar

            Lädt...
            X