Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Meditationspraxis in wenigen Worten.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Meditationspraxis in wenigen Worten.


    Die Meditationspraxis in wenigen Worten.

    Wer ist am Abend nie gestresst, ausgelaugt und erschöpft nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause gekommen?

    Es ist keine Legende, "nur" eine traurige Realität. Wenn wir die Aufgaben nicht bewältigen können (persönliche und berufliche) Ängste, wenn wir uns bemühen, endlose "To-Do-Listen" zu erstellen, ist es schwierig oder unmöglich, einen klaren Geist zu finden.

    Meditation bringt diese Fähigkeit, sich auf sich selbst zu fokussieren, auf den Atmen, um sich von dem zu befreien, was uns unterdrückt, kurz, um die Aufmerksamkeit, die man normalerweise in den Körper bringt, auf den Geist zu anwendwenden.
    Viele Techniken empfehlen sich für die Mediationspraxis im Alltag: Yoga, Tai Chi,
    Obwohl die Ausführungen unterschiedlich sind, bleiben die Ergebnisse gleich: Finden Sie eine richtige Haltung, arbeiten Sie mit dem Atmen, öffnen Sie sich in der Gegenwart .
    Gedanken (und negative Wellen) fließen lassen, verschwinden lassen. Ein umfangreiches Programm, das beim ersten Start nicht immer leicht in die Praxis umzusetzen ist. Um jeden Tag Meditation zu üben und eine harmonischere Präsenz in der Welt zu finden, sind einige Ratschläge wichtig.

Lädt...
X