Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hinweis auf neue webseite zur Partnerrückführung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo Layla, deine Einstellung ist vielleicht etwas speziell, aber manchmal habe ich mir auch gewünscht, meinen Partner dahin zu schicken, wo der Pfeffer wächst...., mein Fall war extrem schwierig, und ohne die Hilfe von Frau Margot hätte ich das niemals geschafft.

    Kommentar


    • #17
      Hallo Walburga, ja ich habe solche Erfahrungen gemacht.

      Bei mir war es so, daß ich erstmal versucht habe, innerhalb der Schweiz einen Magier zu finden, der mir meinen Partner zurück bringen sollte.

      Das hat leider nicht geklappt und war zudem sehr teuer. Später habe ich dann erfahren, daß Geistheilung nichts mit Partnerrückführung zu tun hat, also bei einem Partnerproblem gar nicht funktionieren kann - man ist ja nicht krank!

      Diese Enttäuschung war schlimm, da ich auf die Geistheilung meine gesamten Hoffnungen (und Ersparnisse...) gesetzt hatte.
      Ich war drauf und dran aufzugeben. Aber irgendwie konnte ich das nicht. Ich habe es innerlich einfach gewußt: mein Partner und ich, wir gehören zusammen - egal was war, und was passiert ist.

      Dann habe ich immer wieder Berichte über Frau Margot gefunden: daß sie seit Jahrzehnten als reine Weissmagierin bekannt ist, daß sie sehr erfolgreich im Bereich der Partnerrückführung arbeitet - und daß sie keine Werbung macht, weil sie ohnehin schon zuviel Arbeit hat.
      Außerdem wurde immer wieder berichtet, daß sie ganz direkt sagt, was sie für den Klienten sieht, und aussichtslose Fälle ablehnt - was ich sehr gut finde.

      Damals dachte ich mir: das wäre es jetzt, genau die Magierin, die ich suche. Nur leider wird sie mich nicht annehmen, wenn sie ohnehin schon soviele Fälle hat. Und außerdem bin ich nur eine kleine Sekretärin, die für die erfolglosen Bemühungen der Schweizer Geistheiler ihre Ersparnisse verloren hat....seufz.

      Zum Glück hat mir eine Arbeitskollegin gut zugeredet: versuch es einfach, Frau Margot ist dafür bekannt, daß ihr Notfälle vorgehen. Ok, ich habe es versucht. Alles geschildert, auch daß es mir mittlerweile sehr schlecht geht. Am nächsten Tag hatte ich Antwort!

      Ich konnte es nicht glauben, habe aber brav die Fragen von Frau Margot beantwortet und bekam noch in der gleichen Woche einen Telefontermin für eine unverbindliche telefonische Beratung.

      Das war im Mai. Mittlerweile ist mein Partner schon lange wieder zurück. Und ich weis, wem ich das verdanke. Falls jemand Fragen hat, einfach schreiben. Ich will hier keine Werbung machen, bestimmt nicht Aber ich will einfach meine Dankbarkeit zeigen - und anderen Frauen Mut machen, daß es Hoffnung und Hilfe gibt, wenn man danach sucht.

      Noch ein Tip: fragt sie nach Ritualen zum Selbermachen zuhause. Ich habe das gemacht, weil weisse Magie mich interessiert, und es hat mir sehr geholfen, mit meinen Ängsten und meiner Unruhe fertig zu werden. Schließlich konnte ich aktiv mitarbeiten, daß mein Partner wieder zurück kommt, das war ein sehr schönes und gutes Gefühl.

      Kommentar


      • #18
        Also ich würde diese Seiten empfehlen partnerrueckfuehrung-liebesmagie.net

        Das esoterikportal.net ist echt alt, da surften schon die alten Griechen drauf rum

        Was Margot angeht: sehr erfahren, gute Erfolgsquote. Preise akzeptabel. Berät auch bei schwierigen Lebenssituationen lebensnah, als Magierin sehr seriös und kompetent.

        Kommentar


        • #19
          Hallo Renate,

          Meine Freundin hat sich vor 2 Jahren an Frau Margot gewendet, wegen einer PRF und auch deshalb weil es heist, Frau Margot ist die Beste. Dann hat sie leider eine Absage von ihr bekommen; es sei leider so gut wie unmöglich.
          Erst war meine Freunding natürlich sehr enttäuscht. Dann hat sie die Absage genauer durchgelesen - es war sehr genau beschrieben, warum und weshalb es nicht erfolgversprechend sei, und es waren erstaunliche Detailinformationen enthalten, auch über zukünftige Entwicklungen, die kein Mensch wissen konnte.

          Meine Freundin hat sich diese Infos zu Herzen genommen, und ihren Ex gehen lassen. 3 Monate später hat sie, wie von Frau Margot vorausgesehen, einen neuen Partner gefunden, mit dem sie jetzt sehr glücklich ist.
          Seither schwört sie auf Frau Margot und ihre Prognosen.

          Fazit: eine seriöse und gute Magierin lehnt auch Fälle ab und hilft ihren Klienten trotzdem!

          Kommentar


          • #20
            Hallo Jennifer, deine Geschichte finde ich toll, aus zwei Gründen: zum einen hat sich für deine Freundin alles zum Guten gewendet, und zum anderen gibt es wirklich Weissmagierinnen, die ihren Job ernst nehmen!
            Ich habe noch nie gehört, dass ein Magier einen Fall ablehnt und auf ein sicheres Einkommen verzichtet, alle Achtung!

            Kommentar


            • #21
              Hallo Monika, es stimmt, es gibt Weissmagierinnen, die ihren Job wirklich ernst nehmen. Mein Erfahrungsbericht betrifft Frau Margot. Vor einigen Jahren war ich in einer ziemlich schlimmen Situation, und hab meine Ehe und Familie schon den Bach runter gehen sehen - wirklich.

              Das war richtig traurig, weil eigentlich - außer der Ex meines Mannes - überhaupt keine Probleme bestanden. Im Gegenteil, es ging uns und den Kindern gut, und auch unsere Beziehung war glücklich und stabil.
              Na ja, diese Familienidylle hat dann wohl den Neid bei seiner Ex geweckt, und sie hat Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, um an meinen Mann heranzukommen.

              Sie ist auch vor gemeinen Tricks und Lügen nicht zurück geschreckt, und nach ein paar Monaten hatte sie ihr Ziel erreicht. Es war zum Verzweifeln, mein Mann hat mich angesehen wie eine Fremde.
              In letzter Not hat mir dann Frau Margot geholfen, und zwar nicht mit einer Liebesmagie, sondern mit einer Abschirmung und Schutzmagie gegen diese Frau.
              Das hat zwar fast 3 Monate gedauert, aber dann hatten wir wieder Ruhe, die Ex hat sich seither nicht mehr gemeldet.

              Kommentar


              • #22
                Hallo Sabine, ich habe ein ähnliches Problem, es ist aber nicht die Ex, sondern die Mutter von meinem Partner. Die intrigiert ohne jede Hemmung und hat es jetzt geschafft, dass mein Partner von heute auf morgen Schluss gemacht hat - und zurück zu Mutti ging...

                Kann eine Schutzmagie und Abschirmung auch in so einem Fall helfen?
                Wie ist es bei dir, hast du immer noch Ruhe vor der Ex deines Mannes?

                Kommentar


                • #23
                  Hallo, ich bin neu in diesem Forum, weil ich ein ähnliches Problem habe, wie Ihr auch. Leider bin ich auch auf sogenannte "Magier" reingefallen, die nix von mir wissen wollten und nur teuer waren. Ich möchte aber dennoch einen letzten Versuch wagen und habe hier und anderswo so viel Gutes über Frau Margot gelesen. Nur meine finanzielle Situation ist mittlerweile sehr schlecht, weshalb ich gerne wissen möchte, ob ich mir ihre Hilfe überhaupt noch leisten kann. Mag mir jemand da vielleicht Info geben? Gerne auch in einer persönlichen Nachricht, wenn hier im öffentlichen Forum keine Zahlen genannt werden sollen. Ich wäre sehr dankbar, wenn ich da Hilfe bekommen kann.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X