Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tinnitus und HWS - Syndrom, Schleudertrauma und Tinnitus,

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tinnitus und HWS - Syndrom, Schleudertrauma und Tinnitus,


    Tinnitus und HWS - Syndrom, Schleudertrauma und Tinnitus,


    Hattevor ca. 20 Jahren einen Unfall bzw. eine Schleudertrauma. Das war ncit so besodners schlimm, aber ich hatte mit Tinnitus zu kämpfen. Der kleine Mann im Ohr ( resp. Gehirn) macht mir gan zschön zu schaffen. Nach einigen erfolglosen Therapien verschwand das Problem wieder.

    Nun, 2o Jahre später habe ich wieder Tinnitus beommen undforsche nach der Ursache.
    Möglich wäre:

    die alte Usache, also das Schleudertrauama . nun wiederum aktiviert durch "Gymnastik".

    Alterserscheinung, bin ja nun 20 jahre älter

    Übergewicht ( ca. 10 kg ) plus Diabetes

    Medikamentn ( gegen Zucker und Bluthochdruck)

    Stress,

    Oder ???


  • #2
    Probleme mit dem Hals (Schleudertrauma) führen sehr oft zu Tinnitus. Kopf ruhig halten bzw. Abstützen hilft. "Verkrampftes Arbeiten" vor dem Bildschirm kann das Problem verschlimmer. Habe mehrer Moante herumlaboriert und schließich Stress radikal aus meinem leben verbannt, ebenso alles was im Bereich HWS zu Spannungen führte.

    Kommentar


    • #3
      Tinnitus, der kleine Mann im Ohr, ist auf die verschiedensten Ursachen zurück zu führen. Verspannungen im HWS Bereich sind auf jeden Fall eine mögliche Ursache. Viele sitzen angestengt vor dem Computer und wundern sich dann wenn es plötzlich zu pfeifen anfängt. Der Körper signalisiert ein Problem: das ist Tinnitus. es liegt meist an uns für Abhilfe zu sorgen.

      Kommentar

      Lädt...
      X