Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tinnitus durch Diclofenac ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tinnitus durch Diclofenac ?

    Auf dem beipackzettel ist eine unendlich lange List mit möglichen Nebenwirkungen.


    U. a. auch Tinnitus. Es wird als sehr seltene Nebenwirkung bezeichnet, das wäre nur 1 Fall auf 10 000.

    Das kann ich nicht so recht glauben, denn Tinnitus ist weit verbreitet, speziell bei älteren Menschen. Wie also wurde diese "seltene" Nebenwirkung festgestellt ? 10 000 Probanden, die vorher keinen Tinnitus hatten ? Wohl kaum.


    Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 (0,1 – 1 %) Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 (0,01 – 0,1 %) Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 (< 0,01 %) Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

  • #2
    auf 10 000 eine Tinnituserkrankung ? Tinnitus ist eine recht rätselhafte Krankheit, ich bezweifle, dass ein Zusammenhang Diclofenac / Tinnitus bei diesen recht seltenen Fällen überhaupt nachgewiesen wurde.

    Kommentar

    Lädt...
    X